Heimatmuseum Oberstdorf

Geschichte, Brauchtum, Handwerk, Kunst, Sport und Leben im Bergdorf Oberstdorf

  

 
87561 Oberstdorf, Oststr. 13 * Telefon: (08322) 5470 / 2226 / 2218 * Kontaktformular
 
Unsere englischen Seiten  Unsere französischen Seiten  Unsere italienischen Seiten  Unsere spanischen Seiten  
 
 
 

Rundgang durch das Oberstdorfer Heimatmuseum

33. Drechslerei

Holzgegenstände, die eine runde Form aufweisen, wie z. B. das Nudelholz, das Spinnrad oder ein Tischbein, werden vom Drechsler an seiner Drehbank angefertigt.

Aus jener Zeit, als der Drechsler seine Drehbank mit dem Fuß noch selbst antreiben musste, stammt die Einrichtung dieses Handwerksbetriebes. Vom Nudelholz bis zum Spinnrad und vom Schubladengriff bis zur Kegelkugel, alles machte der Drechsler. Kein anderer holzverarbeitender Beruf hat mit soviel verschiedenartigen Hölzern gearbeitet als er. Die Abgrenzung seiner handwerklichen Arbeiten zum Kunstgewerbe hin war fließend. Computergesteuerte Drehautomaten und der Einsatz von verschiedenen Kunststoffen hat das einst in höchster Blüte stehende Drechslerhandwerk in die Museumsecke gedrängt.

s'Nuischte

Newsletter "Museumspost" ... 2 - 3 mal im Jahr Museums-Grüße mit Information aus dem Heimatmuseum erhalten. Melden Sie sich für unsere "Museumspost" an - wir freuen uns.
PS: Am Ende jeden Newsletters findet Ihr einen Link, mit dem Ihr euch wieder abmelden könnt!
 

- Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart begreifen -