Heimatmuseum Oberstdorf

Geschichte, Brauchtum, Handwerk, Kunst, Sport und Leben im Bergdorf Oberstdorf

  

 
87561 Oberstdorf, Oststr. 13 * Telefon: (08322) 5470 / 2226 / 2218 * Kontaktformular
 
Unsere englischen Seiten  Unsere französischen Seiten  Unsere italienischen Seiten  Unsere spanischen Seiten  
 
 
 

Ein Hölbling für das Museum

Als der Museumsreferent Alex Rößle im Dezember 2013 sein Gemeinderatsmandat zurückgab, überreichte ihm Bürgermeister Laurent Mies zum Abschied ein Gemälde des Künstlers Rudolf Hölbling. Das Geschenk war mit der Auflage verbunden, dies dem Heimatmuseum Oberstdorf zu spenden.

Als der Museumsreferent Alex Rößle im Dezember 2013 sein Gemeinderatsmandat zurückgab, wurde er von Bürgermeister Laurent Mies, seinem Hauptamtsleiter Thomas Kretschmer und seiner Sekretärin Christine Übelhör bei einem Besuch mit einem originellen Abschiedsgeschenk überrascht. Bürgermeister Mies überreichte ihm ein Gemälde des Künstlers Rudolf Hölbling. Dieser wurde 1897 in Wien geboren und verstarb 1990 in Oberstdorf. Er war bekannt für Stillleben, Portraits und insbesondere für Landschaftsbilder in Öl. Alex Rößle erhielt als Dank für sein zwölfjähriges Ehrenamt eine gerahmte Gebirgslandschaft. Bürgermeister Mies fügte bei der Überreichung mit einem Schmunzeln hinzu, dass das Bild indirekt eine Schenkung für das Heimatmuseum Oberstdorf sei. So kam es, dass Alex Rößle das unten abgebildete Ölbild des Malers Rudolf Hölbling dem Heimatmuseum Oberstdorf spendete.

 

s'Nuischte

Newsletter "Museumspost" ... 2 - 3 mal im Jahr Museums-Grüße mit Information aus dem Heimatmuseum erhalten. Melden Sie sich für unsere "Museumspost" an - wir freuen uns.
PS: Am Ende jeden Newsletters findet Ihr einen Link, mit dem Ihr euch wieder abmelden könnt!
 

- Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart begreifen -