Heimatmuseum Oberstdorf

Geschichte, Brauchtum, Handwerk, Kunst, Sport und Leben im Bergdorf Oberstdorf

  

 
87561 Oberstdorf, Oststr. 13 * Telefon: (08322) 5470 / 2226 / 2218 * Kontaktformular
 
Unsere englischen Seiten  Unsere französischen Seiten  Unsere italienischen Seiten  Unsere spanischen Seiten  
 
 
 

Unser Museumhof soll schöner werden!

Unser Plakathäusle

Nachdem im letzten Jahr die Außenfassade unseres Museum von Grund auf renoviert wurde, gingen wir schon im vergangenen Herbst daran, auch unsere Außenanlagen in einen besseren Zustand zu bringen. Sorgenkinder waren dort insbesondere der bauliche Zustand unserer Schöpfe und auch der graue Kasten der Telekom, der an der Einfahrt die Ansicht unseres Museums verschandelte.

Zuerst nahmen wir uns der Schöpfe an. Dort lag vieles im Argen: es regnete teilweise herein, einige Balken und Hölzer waren durchgefault und einige Teile drohten gar einzustürzen. Keine optimalen Bedingungen für die dort eingelagerten Archivgegenstände. Unter der Leitung unserer Museumspfleger Schädler und Schlachter wurden die Schöpfe damals aufgeräumt und gereinigt. Danach setzten die beiden die Schöpfe wieder instand. Jetzt sind sie sicher wieder für einige Jahre dicht und stabil. Außerdem wurden um die Städel herum die Büsche gestutzt und das Unkraut im hinteren Teil des Gartens zum Dorfbach hin entfernt.

Ein besonders unschöner Fleck im Garten war der graue Telefonkasten an der Einfahrt. Er musste schon aus vielen Museumsaufnahmen herausretuschiert werden und war uns schon lange ein Dorn im Auge. Dem setzte nun Werner Griesche ein Ende. Er baute rund um den Telefonkasten ein passendes Plakathäuschen aus Holz. Trotzdem wird damit der Zugang für die Telekommitarbeiter nicht behindert. Wie man sich auf dem Foto überzeugen kann, passt das Ganze jetzt richtig gut in unseren Museumshof.

Damit sind wir jedoch noch lange nicht am Ende. In den nächsten Wochen werden wir uns des Bereiches direkt vor dem Museum annehmen. So wird u.a. das neumodische Ruhebänkle einem "altmodischen" weichen müssen. Alles getreu nach dem Motto:  Unser Museumhof soll schöner werden!

s'Nuischte

Newsletter "Museumspost" ... 2 - 3 mal im Jahr Museums-Grüße mit Information aus dem Heimatmuseum erhalten. Melden Sie sich für unsere "Museumspost" an - wir freuen uns.
PS: Am Ende jeden Newsletters findet Ihr einen Link, mit dem Ihr euch wieder abmelden könnt!
 

- Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart begreifen -